LIEDERPROJEKT: Singen mit Kindern

Singen macht stark!

Suche schließen

Suche Lupe  Stöbern Sie durch unser Liedarchiv! Suche Vogel

Bilderbühne
nach rechts blättern nach links blättern

Die Künstler des Liederprojekt

Über 100 Künstler engagieren sich für das Liederprojekt, darunter mehr als 50 der besten deutschsprachigen Konzert- und Opernsänger und ihre Liedbegleiter. Alle Sängerinnen und Sänger haben ein Wiegenlied und ein Volkslied gagenfrei eingespielt, um das Singen mit Kindern zu fördern.
 

Ramesh Weeratunga

Ramesh WeeratungaRamesh B. Weeratunga, geboren 1951 in Colombo, Sri Lanka, wächst auf umgeben von kulturellen Einflüssen sowohl der östlichen als auch der westlichen Welt. In den 1970er Jahren kommt er nach Berlin und wird Teil der internationalen Musikszene der Stadt. Nach Anfängen als Singer-Songwriter gründet er 1978 die Feel Wheel Band, mit der das kulturell vielseitige und hochgelobte Album „The Beauty Of Our Madness“ entsteht. Danach ist er wieder als Komponist für verschiedene Verleger und Künstler tätig (u.a. für Sally Oldfield, Justin Hayward and Ulla Meineke). Er freundet sich mit Eberhard Weber, Joo Kraus und Curt Kress an, letzterer produziert 1990 Rameshs erstes Solo-Album „Open Wide“ (Polydor). In den späten 1990ern experimentiert Ramesh Weeratunga damit, moderne elektronische Mittel mit traditionellen asiatischen Musikstilen zu verbinden. Das daraus resultierende Album „The Visitor“ (Laika, 2001) erreicht die Top 20 der Weltmusik-Charts. Nachdem er einige Zeit für RADIO multikulti (rbb Berlin) als Produzent tätig war, beginnt Ramesh Weeratunga in seinen eigenen Studios zu arbeiten und gründet das Mach-NOW Studio. Seit einigen Jahren hat er musikalisch die Seite gewechselt und arbeitet als Produzent für viele andere Künstler, u. a. die amerikanischen Singer-Songwriter John Vaughan und Ron Randolf.


Mitwirkung bei folgenden Liedern des Liederprojekts:
 

Die Partner des Liederprojekts Reclam Carus ZEIT-ONLINE SWR2 Gabriel-Verlag
 

Impressum


Verantwortlich für den Inhalt:

Projektbüro Liederprojekt
Carus-Verlag GmbH & Co. KG
Sielminger Str. 51
70771 Leinfelden-Echterdingen


Kontakt:

liederprojekt@carus-verlag.com
www.carus-verlag.com
Telefon: +49 / 711-797 330-0
Fax: +49 / 711-797 330-29


Vertretungsberechtigte Geschäftsführer: Dr. Johannes Graulich, Waltraud Graulich, Ester Petri
Registergericht: Amtsgericht Stuttgart Registernummer: HRA 720066
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß § 27 a Umsatzsteuergesetz: VAT DE 814575473

Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 10 Absatz 3 MDStV: Dr. Johannes Graulich
Haftungshinweis: Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Informationen zur Online-Streitbeilegung:
Die EU-Kommission stellt seit dem ersten Quartal 2016 eine Internetplattform zur Online-Beilegung von Streitigkeiten (sog. "OS-Plattform") bereit. Die OS-Plattform dient als Anlaufstelle zur außergerichtlichen Beilegung von Streitigkeiten betreffend vertragliche Verpflichtungen, die aus Online-Kaufverträgen erwachsen. Die OS-Plattform ist unter folgendem Link erreichbar: HTTP://EC.EUROPA.EU/CONSUMERS/ODR

Der Carus-Verlag nimmt an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle nicht teil.


Gestaltung und Umsetzung:

Frank Walka (https://walka.de)


Rechtliche Hinweise

Die Carus-Verlag GmbH & Co. KG prüft und aktualisiert die Informationen auf ihrer Website ständig. Trotz größter Sorgfalt können sich die Daten inzwischen verändert haben. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen kann daher nicht übernommen werden. Des Weiteren behält sich der Verlag das Recht vor, Änderungen oder Ergänzungen der bereitgestellten Informationen vorzunehmen.

Struktur und Inhalt dieser Website sind urheberrechtlich geschützt. Die Vervielfältigung und Verwendung von Informationen oder Daten, insbesondere Texten, Bild- oder Tonmaterial, bedarf der vorherigen Zustimmung des Verlages.

Der Autor erklärt hiermit ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung keine illegalen Inhalte auf den zu verlinkenden Seiten erkennbar waren. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Deshalb distanziert er sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Bei bekannt werden von Rechtsverletzungen werden derartige Links umgehend entfernt.

Dieser Haftungsausschluss ist als Teil dieses Internetangebotes zu betrachten. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.